Historie

Kalle als Arbeitgeber

Kalle: Arbeitgeber mit Substanz und Perspektiven

Wer 150 Jahre erfolgreich am Markt ist, den wirft so schnell nichts aus der Bahn. Unseren Mitarbeitern bieten wir Verlässlichkeit, langfristige Entwicklungsperspektiven und spannende Projekte in einem wachstumsstarken Unternehmen, das mittelständische Strukturen mit den Annehmlichkeiten eines Großkonzerns verbindet.

Hochleistungskunststoffe für die Lebenmittelbranche

Wursthüllen klingen zunächst nicht nach Hightech. Aber sie sind genau das! Kalle ist ein Unternehmen, das aus der Kunststoffindustrie stammt und mit innovativen Materialien groß geworden ist. Wursthüllen von Kalle sind nicht einfach eine Pelle, die die Wurst zusammenhält. Sie erfüllen eine ganze Palette verschiedener Eigenschaften: Manche verhalten sich ähnlich wie Stoffe, die man von Gore-Tex kennt: Von außen wasserdicht, lassen sie Flüssigkeit aus dem Inneren dennoch verdunsten. Unsere so genannten Value-Added Casings übertragen Rauch, Geschmack, Farbe und Gewürze von der Hülle direkt auf die Oberfläche der Füllung. Und das sind nur zwei Beispiele von vielen.

Ein ganzer Kosmos an Jobprofilen

Um solche anspruchsvollen Materialien zu entwickeln und zu produzieren benötigen wir gut ausgebildete Facharbeiter im Bereich Chemie und Kunststoffe. In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, unserem „Inventorium“, arbeiten darüber hinaus Ingenieure und weitere Experten aus der Kunststofftechnologie, der Naturstoffchemie und der Mikrobiologie gemeinsam an Materialien von morgen und übermorgen. Weil wir kontinuierlich wachsen und mittlerweile weltweit in über 100 Ländern präsent sind, bieten wir auch spannende Aufgaben im Management, im Vertrieb, im Marketing und in vielen anderen Bereichen. Als Führungskraft sind Sie bei Kalle Teil eines multinationalen Management-Teams, das die weitere Internationalisierung vorantreibt.

Kurze Entscheidungswege, ausgereifte Strukturen

Mit 1800 Mitarbeitern ist Kalle immer noch mittelständisch geprägt. Unüberbrückbare Hierarchien wie in Großkonzernen sind uns deshalb ebenso fremd wie Strategiewechsel im Quartalsrhythmus und rücksichtsloser Konkurrenzkampf. Bei Kalle wird Teamgeist nicht nur hochgehalten, sondern gelebt. Gleichzeitig bieten wir Arbeitgeberleistungen, wie man sie sonst eher von Großunternehmen kennt. In unserer Unternehmenszentrale in Wiesbaden profitieren unsere Mitarbeiter von der Anbindung an den Industriepark Kalle-Albert.

Bildungszentrum, Fitnessstudio - und Rheinpromenade

Alle im Industriepark Kalle-Albert ansässigen Unternehmen mit insgesamt 5600 Mitarbeitern teilen sich eine gemeinsame Infrastruktur, darunter auch ein eigenes Bildungszentrum. Dadurch verfügen wir über ein breit gefächertes und professionelles Aus- und Weiterbildungsangebot auf dem Niveau multinationaler Konzerne. Weitere Annehmlichkeiten sind ein eigenes Betriebsrestaurant, ein Fitnessstudio, ein eigener werksärztlicher Dienst, Gesundheitsmanagement etc. Und das alles nur wenige Schritte entfernt vom lebendigen Stadtteil Wiesbaden-Biebrich mit seiner malerischen Rheinpromenade.

Das klingt nach einer Arbeitsumgebung, in der Sie sich wohl fühlen könnten? Dann bewerben Sie sich: Hier geht es zu unseren Stellenangeboten. Und hier erfahren Sie, welche Einstiegsmöglichkeiten es für eine Karriere bei Kalle gibt – ob in Wiesbaden oder an einem unserer anderen Standorte.

Kontakt:

Frau Eleni Vasilakou
Personalsachbearbeiterin
Tel: +49 (0) 611 / 962 - 8902

Frau Nadine Lorke
Personalsachbearbeiterin
Tel: +49 (0) 611 / 962 - 8900

personalleitung@kalle.de

Kalle GmbH
Rheingaustr. 190-196
65203 Wiesbaden